In Zwischenrunde

Handball EM: Island schlägt Frankreich deutlich

Sport-Mix
22.01.2022 19:44

Olympiasieger Frankreich muss nach einer Pleite gegen Island um den Einzug ins Halbfinale der Handball-Europameisterschaft bangen. Der Rekord-Weltmeister verlor das Duell am Samstag in Budapest überraschend klar 21:29 (10:17).

Beide Teams haben in der Gruppe I vier Punkte auf dem Konto, der gewonnene Direktvergleich spricht momentan aber für die Isländer. Zuvor hatten die Niederlande durch ein 34:30 (18:16) gegen Montenegro die ersten zwei Zähler in der Hauptrunde verbucht.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele