14.01.2022 12:53 |

„Respekt für Uniform“

Italiens Polizei mit rosa FFP2-Masken: Proteste

Die italienische Polizei hat von der Regierung eine Lieferung rosafarbener FFP2-Masken erhalten. Diese Masken wurden sowohl an die Polizei, aber auch an die öffentlichen Verwaltung, Schulen und Krankenhäusern geliefert. Die Polizeigewerkschaft SAP protestierte und behauptete, rosafarbene Masken würden dem Ansehen der Sicherheitskräfte schaden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Gewerkschaft bezeichnete die Maskenlieferung als „ungewöhnlich“. Vor allem in einer Zeit „mit wachsender Abneigung gegenüber den Sicherheitskräften“ sei es notwendig „Nüchternheit und Respekt für die Uniform“ zu zeigen.

Laut der Gewerkschaft ergebe sich das Problem nicht aus einem Vorurteil gegenüber der Farbe Rosa, sondern aus der Tatsache, dass die Masken der Uniform entsprechen sollen. Daher forderte die SAP, dass lediglich Masken in den Farben weiß, schwarz, oder blau geliefert werden, wie die Mailänder Tageszeitung „Corriere della Sera“ berichtete.

Italien hat in den vergangenen Tagen FFP2-Masken-Pflicht in geschlossenen Räumen und in öffentlichen Verkehrsmitteln eingeführt. Die Masken werden zum Preis von 0,75 Cent pro Stück im Handel verkauft.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).