11.01.2022 07:18 |

Kandidaten stehen fest

Jetzt fix: Tara Tabitha zieht ins Dschungelcamp!

Am Wochenende war es nur ein Gerücht, jetzt ist es fix: ATV-Star Tara Tabitha zieht mit elf weiteren Kandidaten ins RTL-Dschungelcamp. Der Sender gab am Montagabend die Promis für seine neue Staffel „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ bekannt. Für die österreichische Reality-TV-Beauty und ihre Konkurrenz geht es ab 21. Jänner in Südafrika los.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Für den Dschungel habe ich mir ein bisschen Speck angefuttert“, scherzte Tara Tabitha, als bekannt wurde, dass sie heuer bei Reis und Bohnen vorm Lagerfeuer der RTL-Dschungelshow durchhalten muss - und das hoffentlich bis zum großen Finale am 5. Februar.

Übrigens: Die ATV-Beauty ist nicht die erste Österreicherin, die sich zwischen Kakerlaken, Spinnen und Schlangen beweisen muss. Vor ihr sorgten bereits Christina „Mausi“ Lugner (2009), Helmut Berger (2013), Larissa Marolt (2014), Marco Angelini (2014) und Sonja Kirchberger (2020) für Unterhaltung bei den Fans von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“

Show findet heuer in Südafrika statt
Coronabedingt entsteht die Show diesmal in Südafrika statt wie früher in Australien. Zuvor hatte RTL bereits angekündigt, dass auch Schauspieler Eric Stehfest, Reality-Darsteller Manuel Flickinger und TV-Sternchen Christin Okpara um die Dschungelkrone kämpfen werden.

Mit dem Personenschützer Peter Althof sowie den aus verschiedenen Formaten mehr oder weniger bekannten Reality-Sternchen Linda Nobat und Janina Youssefian ist die Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun komplett.

Buntes Teilnehmerfeld
Stehfest kennen Zuschauer noch als Star der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Später war er durch seine Drogenbeichte in den Schlagzeilen, die er in einem Bestseller-Buch aufarbeitete: „Ich kann schon Brände legen, wenn ich möchte“, sagte er RTL. „Kommt immer darauf an, um was es geht und ob es in einem gewissen Rahmen bleibt. Ich finde, Diskussionen und sich streiten sind sowieso was Gutes. Wäre ja Quatsch, wenn wir uns alle nur Ja und Amen zu allem sagen.“

Flickinger war Kandidat bei der schwulen Datingshow „Prince Charming“: „Ich glaube, ich werde im Camp die Person sein, zu der jeder kommen kann. Ich bin ein einfühlsamer Mensch, kann auch gut Leuten zuhören und auf Leute zugehen“, meinte er im RTL-Interview.

Christin Okpara alias Christin Queenie hatte einen Auftritt in der RTLzwei-Sendung „Die Sexklinik“ und war auch Kandidatin der RTL-Datingshow „Are You The One?“. Von damals ist sie vielen Zuschauern noch durch ihr aufbrausendes Wesen bekannt. „Aufgepasst, jetzt kommt die Ausraster-Chrissi!“, verspricht sie dem RTL-Publikum.

Bisher standen schon die Schauspielerinnen Anouschka Renzi und Tina Ruland sowie der Designer Harald Glööckler, der Sänger Lucas Cordalis und Realitystar Filip Pavlovic als Kandidaten des RTL-Formats fest.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol