08.01.2022 14:53 |

In Oberhof

Biathlon: ÖSV-Team in Mixed-Staffel auf Rang elf

Österreichs Biathlon-Team hat am Samstag in der ersten Mixed-Staffel des Jahres in Oberhof Rang elf belegt. David Komatz, Felix Leitner, Julia Schwaiger, Katharina Innerhofer verzeichneten insgesamt zehn Nachlader und hatten nach 4 x 7,5 km am Ende 4:26,5 Minuten Rückstand auf Sieger Norwegen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Norweger setzten sich in der Besetzung Tarjei Bö, Johannes Thingnes Bö, Ingrid Landmark Tandrevold und Marte Olsbu Röiseland 23,1 Sekunden vorm dem Team aus Belarus durch.

Dritter wurde auf der WM-Strecke von 2023 mit bereits mehr als zwei Minuten Rückstand Frankreich vor Schweden und Russland. Auch bei den Olympischen Spielen in Peking steht zum Auftakt der Biathlon-Bewerbe am 5. Februar eine Mixed-Staffel (dann über 4 x 6 km) auf dem Programm. In Oberhof folgte am Samstag noch eine Single Mixed Staffel, in der für Österreich Simon Eder und Weltmeisterin Lisa Hauser antreten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)