Mo, 20. August 2018

Persönlichkeiten

04.05.2011 19:28

Artgleiche Fische haben vielfältige Charaktere

Ob Guppy, Neonsalmler oder Goldfisch - selbst manche geübten Aquarianer können Fische einer Art kaum voneinander unterscheiden. Es sei denn, sie achten ganz genau auf das jeweilige Verhalten eines Fisches, denn: Hier gibt es gravierende Unterschiede.

„Ohne Zweifel gibt es bei Fischen verschiedene Charaktere, sogar innerhalb einer Art“, erläutert Zierfisch-Experte und Biologe Dr. Jörg Vierke. „Ein Beispiel ist der Zwergfadenfisch: Hier kann das eine Tier handzahm sein, während sich das andere sofort versteckt, sobald sich jemand dem Aquarium nähert.“

Eine faszinierende Vielfalt der Charaktere offenbart sich dem aufmerksamen Aquarianer. Genau wie bei allen Wirbeltieren, ob Hund, Katze oder Kleintier, können Zierfischfans die verschiedensten Verhaltensweisen bei ihren Tieren beobachten. Denn auch bei Zierfischen gibt es „Lämmer“ und Wölfe“, schüchterne Artgenossen und Draufgänger.

Welches Benehmen ein Fisch an den Tag legt, hängt auch vom Verhalten des Aquarienbesitzers ab. Er trägt entscheidend zur Charakterbildung seiner Tiere bei: „Das unterschiedliche Verhalten der einzelnen Fische beruht zu einem großen Teil auf guten oder schlechten Erfahrungen“, weiß Vierke, „die futterbringende Hand auf der einen Seite und die Hand, die einen fängt oder gegen die Scheibe klopft, auf der anderen.“

Dabei ist der Charakter der Fische keineswegs unveränderlich. Wenn zum Beispiel das stärkste Männchen stirbt, ändert das nächst ranghöhere sein Verhalten sofort und entwickelt entsprechende „Chefallüren“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.