01.01.2022 17:14 |

Bereits 3. Zugang

Vertrag: Fridrikas verstärkt Austria Klagenfurt!

Wie die „Krone“ bereits berichtete, herrschte bei der Austria Klagenfurt großes Interesse an Lukas Fridrikas. Am Neujahrstag klappte der Deal zwischen den Klagenfurtern und dem 24-Jährigen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Lukas steht schon seit einiger Zeit auf unserer Wunschliste. Wir haben seinen Werdegang daher sehr intensiv verfolgt und sind froh, dass es jetzt mit der Einigung geklappt hat. Wir sind fest davon überzeugt, dass er bei der Austria den nächsten Schritt machen und sich bei uns in Waidmannsdorf hervorragend weiterentwickeln wird“, erzählt Austria-Geschäftsführer Harald Gärtner.

Vertrag bis 2024
Das ist bereits der dritte Einkauf der Violetten in diesem Winter - neben Rajko Rep und Patrick Hasenhüttl. Der 24-jährige Offensiv-Allrounder kommt vom Zweitligisten Wacker Innsbruck und erhält einen Vertrag bis 2024. „Ich bin total happy, dass der Transfer über die Bühne gegangen ist. Die Mannschaft hat sich im bisherigen Verlauf der Saison stark präsentiert und ich kann es kaum erwarten, ein Teil davon zu sein. Es war immer mein Traum, in der Bundesliga zu spielen und ich bin bereit, diese Herausforderung anzunehmen“, sagt Fridrikas.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol