23.12.2021 12:27 |

Viele Spieler fehlen

Corona spielt auch in NBA weiter kräftig mit

Orlando Magic ist in der NBA mit dem 104:98 bei den Atlanta Hawks der siebente Saisonsieg gelungen. Sechs Magic-Profis standen dabei auf der Coronaliste der NBA. Weil Kevin Huerter kurz vor dem Spiel ein positives Testergebnis bekommen hatte, mussten auch die Hawks auf sechs Spieler verzichten, darunter Starspieler Trae Young.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Corona spielt also auch in der National Basketball League weiter kräftig mit. Den Boston Celtics etwa fehlten bei ihrem 111:101 gegen die Cleveland Cavaliers sieben Basketballer, den Cavs gleich acht. Die Celtics stehen nun bei 16 Siegen und 16 Niederlagen.

NBA-Ergebnisse vom Mittwoch:
Atlanta Hawks - Orlando Magic 98:104,
Boston Celtics - Cleveland Cavaliers 111:101,
Milwaukee Bucks - Houston Rockets 126:106,
Oklahoma City Thunder - Denver Nuggets 108:94,
Sacramento Kings - Los Angeles Clippers 89:105

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)