16.12.2021 18:15 |

Hommage an Tante

Boris Johnsons Ehefrau verrät Namen der Tochter

Großbritanniens Premier Boris Johnson und seine Carrie wurden am 9. Dezember erneut Eltern - Johnson zum bereits siebten Mal. Es ist aber erst das zweite Kind des Paares, das im Jahr 2021 auch geheiratet hatte. Nach Sohnemann Wilfred Lawrie Nicholas (1) durften die Eheleute eine Tochter begrüßen. Diese soll auf den Namen Romy Iris Charlotte hören.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf ihrem Instagram-Account erzählte die 33-jährige Londonerin, dass Romy eine Abkürzung für Rosemary - der Name ihrer Tante - sei. Iris bedeute auf Griechisch Regenbogen und Charlotte sei eine Hommage an Boris‘ verstorbene Mutter. Außerdem plauderte sie den Geburtszeitpunkt aus: So tat die kleine Romy um 9.02 Uhr am 9. Dezember ihren ersten Schrei.

Der kleine Wilfred würde sich bereits mit seiner Schwester anfreunden: „Wilf streichelt Romys Haare, gibt ihr Küsse und spielt mit seinen Matchbox-Autos direkt neben ihrer Krippe. Nur, falls sie Lust hat, mitzuspielen“, so Carrie.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol