16.12.2021 09:47 |

NHL

Owetschkin stellt Rekord an Powerplay-Toren ein

Alexander Owetschkin hat sich am Mittwoch einen weiteren Eintrag in die Geschichtsbücher der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL gesichert. Der russische Superstar stellte den Rekord an Powerplay-Toren ein. Der 36-jährige Stürmer erzielte bei der 4:5-Niederlage seiner Washington Capitals bei den Chicago Blackhawks seinen 274. Treffer im Überzahlspiel und schloss damit zu Rekordhalter Dave Andreychuk auf.

Es war zudem das 751. NHL-Tor seiner Karriere, womit ihm auf den in der ewigen Torjägerliste auf Rang drei liegenden Tschechen Jaromir Jagr (766) nur noch 15 Treffer fehlen. Davor rangieren nur noch Wayne Gretzky (894) und Gordie Howe (801).

Owetschkins Treffer zur 1:0-Führung in der 24. Minute bereitete unter anderem Nicklas Backström vor. Der schwedische Center hat damit bei 115 der 274 Powerplay-Toren des Flügelstürmers den Assist geleistet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)