11.12.2021 12:01 |

Auch nicht Hamilton...

Wolff: „Niemand wird je größer als Schumi sein!“

Für Mercedes-Sportchef Toto Wolff wird Lewis Hamilton auch beim Gewinn seines achten WM-Titels Michael Schumacher nicht als Formel-1-Idol verdrängen. „Niemand wird je größer als Schumi sein. Michael hat eine Generation geprägt wie kein anderer, er ist ikonisch“, sagte der Wiener.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Man könne generationsübergreifend keine Vergleiche machen. „Lewis ist der Größte seiner Generation“, urteilte Wolff im Interview mit der „Bild“.

Der Brite kann am Sonntag beim abschließenden Formel-1-Rennen der Saison in Abu Dhabi seinen achten WM-Titel gewinnen. Damit würde der 36-Jährige zum alleinigen Rekord-Weltmeister.

Derzeit haben sowohl Michael Schumacher als auch Hamilton siebenmal den Titel gewonnen. Beim Großen Preis von Abu Dhabi gehen der Brite und WM-Spitzenreiter Max Verstappen punktgleich an den Start.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)