Restrukturierung

Wettanbieter baut in Linz 65 Mitarbeiter ab

Knalleffekt bei bet-at-home.com! Nachdem der Online-Sportwetten- und -Gaming-Anbieter den Online-Casino-Betriebs in Österreich einstellen musste, kommt‘s nun im Unternehmen zu Einschnitten. 65 Mitarbeiter in Linz müssen gehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Es ist sehr schmerzhaft nach vielen Jahren des erfolgreichen Wachstums, diesen einschneidenden Schritt zu setzen. Aber die Schließung des Online-Casino-Geschäfts in Österreich lässt keine anderen Optionen zu“, sagt Franz Ömer, Geschäftsführer der bet-at-home.com Entertainment GmbH.

Der Oberste Gerichtshof in Österreich hatte gegen eine maltesische Konzerngesellschaft entschieden, die deshalb das Angebot des Online-Casinos für Kunden in Österreich im Oktober 2021 eingestellt hat. Der damit verbundene Umsatzrückgang und entstehende Verluste zwangen bet-at-home.com nun zum radikalen Schnitt: 65 Mitarbeiter am Standort in Linz werden abgebaut, die Kosten werden damit drastisch gesenkt.

Das Geschäft mit Sportwetten in Österreich ist von der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs nicht betroffen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)