21.11.2021 13:42 |

Olympia-Test

Rodlerin Madeleine Egle feiert ersten Weltcupsieg

Madeleine Egle hat sich am Sonntag in die Rolle der Olympia-Mitfavoritin gehievt. Die Tirolerin feierte beim Testrennen für die Winterspiele 2022 im neuen Eiskanal in Yanqing ihren ersten Erfolg im Weltcup und den ersten einer Österreicherin seit 1997.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit Bestzeit in beiden Läufen triumphierte die 23-Jährige aus Rinn mit 0,106 Sekunden Vorsprung auf die deutsche Weltmeisterin Julia Taubitz.

Lisa Schulte (+0,528) stand als Dritte und zweite ÖRV-Rodlerin auf dem Podest.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)