Mehr als 1200 Preise

Impflotterie in OÖ startet am 15. November

Am Mittwoch wurden die Details zur anstehenden Impflotterie zur Erhöhung der stagnierenden Impfquote in Oberösterreich präsentiert: Die Aktion findet von 15. November bis Mitte Jänner statt, bei zwei Ziehungen werden mehr als 1200 Preise ausgespielt. Hauptpreis wird ein Elektroauto sein. Am 13. und 14. November werden oberösterreichweit insgesamt 18.000 Impfungen angeboten.

Die Lotterie startet am 15. November und läuft dann zwei Monate lang. „Viele Firmen haben uns in großer Anzahl Preise zur Verfügung gestellt. Wir sind schon bei 1200 Preisen, die uns angeboten werden. Je mehr Preise, desto attraktiver wird das Spiel“, so Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (ÖVP), der auch betont: „Die Zahl der Menschen in Quarantäne hat sich in den vergangenen Tagen von 15.000 auf über 30.000 mehr als verdoppelt. Nicht nur die Wintertourismus-Saison muss sichergestellt werden, auch zur Unterstützung des Arbeitsmarktes muss die Impfquote deutlich erhöht werden.“

Zitat Icon

Nicht nur die Wintertourismus-Saison muss sichergestellt werden, auch zur Unterstützung des Arbeitsmarktes muss die Impfquote deutlich erhöht werden.

Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner

Zwei Ziehungen
Teilnahmeberechtigt sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Eltern können sich auch für ihre geimpften Kinder anmelden, Vollimmunisierte sind primär teilnahmeberechtigt. Nach der Anmeldung erhält man eine E-Mail mit der persönlichen Lotterie-Nummer. In zwei Ziehungen am 15. Dezember und nach Ende der Impflotterie am 18. Jänner 2022 werden die Gewinner ermittelt.

Auf www.ooe-impft.at kann man sich anmelden, die Seite wird ab 15. November freigeschaltet.

Von
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)