06.11.2021 22:15 |

Unbekannte Täter

Reifen im Wert von 14.000 Euro gestohlen

In den Bezirken Weiz und Leibnitz wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrere Garnituren Kompletträder gestohlen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der Gemeinde Sinabelkirchen, Bezirk Weiz, dürften bislang unbekannte Täter in der Nacht auf Samstag, in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9.30 Uhr, aus einem unversperrten Lagerraum eines Autohauses neue Reifen und Felgen gestohlen haben. In der Gemeinde Leutschach an der Weinstraße, Bezirk Leibnitz, dürften Samstagfrüh, gegen 5.30 Uhr, unbekannte Täter zwei Garnituren Kompletträder vom Lagerplatz einer KFZ-Werkstätte gestohlen haben. Der Gesamtschaden beträgt etwa 14.000 Euro.

 Steirerkrone
Steirerkrone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
-8° / 2°
heiter
-9° / 2°
wolkenlos
-8° / 2°
wolkenlos
-7° / 1°
wolkenlos
-11° / -1°
heiter