02.11.2021 20:00 |

Salzburger Liga

Die Leithammel ragten heraus

 Die besten Klubs der Salzburger Liga stellten laut „Krone“-Umfrage unter den Trainern im Herbst auch die besten Spieler auf ihrer Position.  Duell der Halleiner Regisseure um Platz eins im zentralen Mittelfeld.

Die ausstehenden Nachträge haben zumindest auf die Herbsttabelle nur mehr kosmetische Auswirkungen. Ganz vorne und hinten ändert sich nichts mehr. Zeit für die „Krone“, nach den besten Akteuren der Liga zu fragen. Und es zeigt sich: Gerade die Leithammel der Topklubs sind für die Übungsleiter auch die besten Spieler gewesen.

Torhüter: Ein klares Votum für Eugendorf-Rückhalt Christoph Meißnitzer. Der 34-Jährige fehlte nur gegen Bergheim, griff in zwölf Partien nur neunmal hinter sich. Der Faistenauer, der auch Freistöße schießen kann, leistete sich gerade zwei Patzer. Platz zwei ging übrigens an Altenmarkt-Keeper Fritz Kühleitner, der mit Bischofshofen Regionalligaluft geschnuppert hat.

Verteidiger: Die spannendste Kategorie. Hier wurden die meisten Kandidaten angegeben. Am öftesten genannt wurde aber erneut ein Eugendorfer: Bollwerk Manuel Ramspacher machte auch den Ausfall von Ernemann vergessen, verpasste nur ein Spiel.

Mittelfeld: Im Zentrum kam’s zur knappsten Entscheidung im Voting. Letztlich setzte sich der regionalligaerprobte Christoph Siller (27) von Hallein vor Klubkollege Adil Alic (32) durch. Siller, der keine Minute verpasste, bekam auch den Sanktus seines Trainers Eidke Wintersteller: „Er ist sogar noch agiler als Adil. Beide waren heuer aber überragend.“

Stürmer: Die logische Wahl? Der erfolgreichste Schütze! Das war Golling-Knipser Lukas Brückler (21) mit 14 Goals. Er traf nur in drei Einsätzen nicht, im Cup gegen Nußdorf dafür gleich siebenfach.

Von
Walter Hofbauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)