01.11.2021 11:21 |

NBA

James Harden schafft „triple double“ für die Nets

James Harden hat am Sonntag sein 59. „triple double“ in der regulären Saison beim 117:91-Sieg seiner Brooklyn Nets gegen die Detroit Pistons beigesteuert. 18 Punkte, zwölf Assists und zehn Rebounds lautete seine Bilanz.

Bei den Pistons war Kevin Durant mit 23 Punkten gut unterwegs, ehe er 3:23 Minuten vor dem Ende des dritten Viertels wegen eines schweren Fouls ausgeschlossen wurde.

NBA-Ergebnisse vom Sonntag:
Dallas Mavericks - Sacramento Kings 105:99
Charlotte Hornets - Portland Trail Blazers 125:113
Milwaukee Bucks - Utah Jazz 95:107
Brooklyn Nets - Detroit Pistons 117:91
Los Angeles Lakers - Houston Rockets 95:85

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)