29.10.2021 15:50 |

Experte bestätigt

Wolf wurde am Ortsrand von Arnoldstein gesichtet

Eine weitere Wolfssichtung in Kärnten gab es in Arnoldstein. Dieses Mal wurde das Tier von einer Überwachungskamera erwischt. Jagdreferent Martin Guber (VP) ruft die Bevölkerung zur Aufmerksamkeit auf.

Das Tier wurde am Donnerstagabend von einer Überwachungskamera am Ortsrand von Arnoldstein gefilmt. Roman Kirnbauer, Wolfsexperte des Landes, bestätigt die Sichtung: „Es handelt sich definitiv um einen Wolf.“

Bevölkerung soll wachsam sein
Nach der Sichtung meldet sich auch Landesrat Martin Gruber zu Wort: „Wir beobachten die Situation sehr genau und ersuchen auch um die Mithilfe der Bevölkerung und Jäger vor Ort. Jede Sichtung und jeder eventuelle Riss sollten umgehend ans Land gemeldet werden, damit wir die Lage rasch besser einschätzen und reagieren können."

Marcel Tratnik
Marcel Tratnik
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)