21 Highlights warten

Welser Weihnachtswelt lockt nun mit Lichterpfad

Riesengroß ist in Wels die Erleichterung über dass grüne Licht für Adventmärkte. Nach der „Leicht-Version“ im Vorjahr wartet die Weihnachtswelt mit einem im wahrsten Sinne des Wortes neuen Glanzlicht auf - einem Rundgang mit 12 neuen und damit insgesamt 21 spektakulären Lichtmotiven.

Mit dem funkelnden Ledererturm, dem überdimensionalen Adventkranz und dem rund sechs Meter hohen beleuchteten Christkind – das höchste der Welt – hat die Welser Weihnachtswelt bereits einige Glanzlichter gesetzt. Nun aber wird der Adventmarkt ab dem 19. November gleich um 700.000 Lichtpunkte reicher. Sie bringen insgesamt zwölf neue Motive zum Strahlen, die auf einem 1,7 Kilometer langen Lichterpfad im Herzen der Stadt zu finden sein werden.

„Bei vielen ähnlichen Lichterparks wird Eintritt verlangt, das war für uns undenkbar“, erklärt Weihnachtswelt-Chef Peter Jungreithmair. Er ist felsenfest überzeugt, mit der Investition von 135.000 Euro noch mehr Besucher nach Wels locken zu können.

Denn auf dem Weg von Fahrgeschäft zu Punschhütte werden nun auch ein mit vielen LED-Lampen bestücktes riesiges Eichhörnchen, ein Wunschbaum, ein XXL-Geschenkpaket oder auch Motive, die zu Welser Unternehmen gehören, für strahlende (Kinder)-Augen sorgen. So parkt auf dem Dach der Busdrehscheibe ein Oldtimer-Bus, am Kaiser-Josef-Platz steht ein großer Kran der Firma Felbermayr oder eine Brezel der Bäckerei Resch & Frisch. Der Lichterpfad leuchtet bis zum 2. Februar (Maria Lichtmess).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)