09.10.2021 06:51 |

Red Bulls Hoffnung

Hamilton? Marko ortet einige „indirekte Helfer“

Vor zwei Wochen raste Max Verstappen in Russland - nachdem am RB16B regelwidrig die komplette Antriebseinheit gewechselt worden war - vom letzten auf den zweiten Platz. Was WM-Rivale Lewis Hamilton verblüffte: „Max war schon nach rund zwanzig Runden Sechster, das zeigt, wie schnell der Red Bull ist.“ In Istanbul sind die Vorzeichen umgekehrt, vorausgesetzt, es passiert im Qualifying nichts Außergewöhnliches. Nun hofft man bei Red Bull auf „indirekte Helfer“. Eine Kolumne von „Krone“-Redakteur Richard Köck.

Für Red Bulls Motorsportchef Helmut Marko ist klar: „Wir müssen schauen, dass wir davon optimal profitieren. Max muss in der ersten Startreihe stehen.“ Und auf den Mexikaner Sergio Perez kommt eine noch wesentlichere Rolle zu. Marko: „Ja, Checo muss dazwischen liegen.“

WM-Spitzenreiter Hamilton, der nach dem Wechsel des Verbrennungsmotors zehn Startplätze zurück muss, wird aber wohl noch auf andere große Kaliber auflaufen. Das wären die beiden McLaren von Lando Norris und Daniel Ricciardo, der Ferrari von Charles Leclerc, der Alpha Tauri von Pierre Gasly oder vielleicht sogar auch Altmeister Fernando Alonso im Alpine.

Marko: „Wie gesagt, es sollte uns schon in die Karten spielen, vor allem der Ferrari-Motor scheint besser. Da haben wir wohl ein paar indirekte Helfer, aber wir müssen uns selbst punkto Set-up bis zum Qualifying verbessern und dann hoffen, dass wir schnell genug sind.“

Richard Köck
Richard Köck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)