05.10.2021 15:56 |

Modellfahrzeug weg

Lange Nacht der Museen: Dieb stahl Minimundus-Bus

Die Lange Nacht der Museen ist bei Groß und Klein beliebt - an keinem anderen Abend können Besucher so viel Kunst und interessante Sehenswürdigkeiten auf einmal bewundern. Die beliebte Kulturveranstaltung nutzte ein Gauner in Klagenfurt aber für andere Zwecke ...

Ein Unbekannter stahl ein Modellfahrzeug aus dem Miniaturenpark Minimundus. Wofür der Dieb den etwa 40 Zentimeter langen Schienenbus braucht, ist Minimundus-Manager Hannes Guggenberger nicht klar: „Der Bus hat einen speziellen Motor und fährt nur auf unseren Schienen. Sonst fängt damit niemand etwas an.“ Das gesamte Gelände wurde bereits abgesucht, leider erfolglos.

Aber: „Vor mehr als einem Jahrzehnt wurde ein Zug gestohlen, der ist auch erst Jahre danach wieder aufgetaucht.“ Die Hoffnung stirbt also zuletzt ...

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol