Primera Division

Barca kassiert nächste Pleite - 0:2 bei Atletico

Der FC Barcelona befindet sich weiterhin im Sinkflug. Die Katalanen verloren am Samstag in der spanischen Fußball-Meisterschaft auswärts gegen Atletico Madrid 0:2 und kassierten damit die zweite Pflichtspiel-Niederlage ohne erzieltes Tor in Folge. Aus den jüngsten sechs Bewerbspartien holte Barca gerade einmal einen Sieg, in der Tabelle ist man auf Platz neun abgerutscht und liegt fünf Punkte hinter Spitzenreiter Real Madrid und Titelverteidiger Atletico.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Thomas Lemar (23.) und Ex-Barcelona-Goalgetter Luis Suarez (44.) erzielten die Treffer für die aus Kontern immer gefährlichen Madrilenen, die in der Defensive eine gewohnt souveräne Leistung ablieferten. Barcelona hatte zwar klar mehr Ballbesitz, kam jedoch zu praktisch keinen zwingenden Chancen.

Yusuf Demir saß bei den Verlierern auf der Bank und bekam nach zuvor vier Einsätzen in Folge zum zweiten Mal en suite keine Spielminuten.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)