24.09.2021 13:48 |

Schlimme Schmerzen

Barbara Haas in Wien erfolgreich operiert

„Surgery done“, schrieb Österreichs beste Tennisspielerin Barbara Haas auf Instagram nach ihrer Operation in der Privatklinik Döbling in Wien. Die 25-jährige Oberösterreicherin fällt wegen einer Handgelenksverletzung rund ein halbes Jahr aus. 

Barbara Haas hat sich nach schmerzvollen Monaten entschieden, einen arthroskopischen Eingriff am rechten Schlagarm vornehmen zu lassen. „Dieses Jahr war wirklich sehr schwierig für mich, weil ich immer unter Schmerzen gespielt habe und nie zu hundert Prozent trainieren konnte“, wurde Haas vor ihrer OP in einer Aussendung zitiert. Nun zeigt sie ihren Fans auf Instagram aber wieder den Daumen hoch!

Nach der Rehabilitation wird sie das Leistungszentrum Südstadt verlassen und an den Stützpunkt Linz zu ihrem früheren Coach Jürgen Waber zurückkehren. Sie war erst Anfang des heurigen Jahres nach Niederösterreich gewechselt, wo sie von ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer trainiert wurde. Wie Haas laboriert auch Österreichs Topmann Dominic Thiem an einer Handgelenksverletzung, der US-Open-Sieger des Vorjahres hat seit Juni kein Turnier gespielt. Er will Anfang 2022 auf die Turnierbühne zurückkehren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)