23.09.2021 05:57 |

Strafe für 19-Jährigen

Seit einem Jahr ohne Führerschein unterwegs

Mit 170 km/h war, wie berichtet, ein 20-Jähriger auf der B50 im Bezirk Oberpullendorf erwischt worden, die Lenkberechtigung hatte ihm die Behörde schon vor Monaten entzogen. Kein Einzelfall! Noch länger ohne Führerschein war ein 19-jähriger Burgenländer unterwegs. Er wurde jetzt im Bezirk Güssing gestoppt - Anzeige!

Dass sich der 19-Jährige unerlaubt ans Steuer eines Wagens gesetzt hat, ist bei einer Routinekontrolle der Exekutive aufgeflogen. Beamte hatten den jungen Fahrer im Ortsgebiet von Bocksdorf angehalten und wollten seine Papiere überprüfen. Um nicht überführt zu werden, behauptete der Lenker, dass er seinen Führerschein daheim im Vorzimmer liegen gelassen habe. Dieser klägliche Versuch, von dem eigentlichen Gesetzesverstoß abzulenken, ging wenig überraschend schief.

Anzeige ausgefasst
Wie es die Amtshandlung vorschreibt, starteten die Polizisten eine Anfrage. Nur wenige Augenblicke später war klar, dass der junge Autofahrer eine simple Ausrede erfunden hatte. Laut offiziellen Angaben war dem 19-Jährigen bereits 2020 die Lenkberechtigung entzogen worden. Und bislang hat er seinen Führerschein noch nicht zurückbekommen. Daher hieß es für ihn Endstation, der junge Burgenländer musste zu Fuß heimgehen. Er wurde angezeigt.

Mehrmals erwischt
Monatelang hatte, wie berichtet, ein 20-Jähriger die Behörden genarrt. Mit 170 km/h - um 70 Stundenkilometer schneller als erlaubt - war er zuletzt auf der Bundesstraße 50 im Bezirk Oberpullendorf von Neutal Richtung Markt St. Martin gerast. Ihm war der Führerschein im Februar abgenommen worden. Der unverbesserliche Autonarr ist seither schon mehrmals am Steuer eines Pkw erwischt worden.

Karl Grammer
Karl Grammer
Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
4° / 13°
heiter
-1° / 13°
heiter
6° / 14°
heiter
4° / 14°
heiter
3° / 13°
heiter
(Bild: zVg; Krone Kreativ)