21.09.2021 13:06 |

Kletter-Asse

Vorstieg: Schubert und Pilz stehen im WM-Finale

Der Olympia-Dritte Jakob Schubert und die -Siebente Jessica Pilz haben am Dienstag bei den Kletter-Weltmeisterschaften in Moskau im Vorstieg jeweils das Finale (19.00 bzw. 20.00 Uhr MESZ) erreicht. Der 30-jährige Tiroler Schubert wurde im Semifinale mit einer Wertung von 40+ Zweiter, die 24-jährige Niederösterreicherin Pilz mit 41 Fünfte.

Klar ausgeschieden sind ihre Landsleute Matthias Posch mit 28 als 16. bzw. Julia Fiser mit 22 als 25. eines 26- bzw. 27-köpfigen Feldes.

Vor Schubert landete Hamish MacArthur, der Brite kam als einziger zum Top. Bei den Frauen schaffte das mit Seo Chae-hyun (KOR), Natalia Grossmann (USA) und Laura Rogora (ITA) ein Trio. Für die Österreicher sind die Vorstieg-Entscheidungen die letzten Chancen, um in der Medaillenwertung anzuschreiben. Vor allem im Bouldern hat es nicht nach Wunsch geklappt, spätestens im Semifinale war da Endstation.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)