10.09.2021 20:38 |

Rad-EM

Stigger als U23-Vierte knapp an Medaille vorbei

Laura Stigger hat im U23-Straßenrennen der Rad-EM in Trento nur knapp einen Podestplatz verpasst. Die Ötztalerin belegte am Freitag nach 80,8 Kilometern mit einem Rückstand von 29 Sekunden auf die italienische Siegerin Silvia Zanardi den vierten Platz. 

Kata Blanka Vas (HUN) und Evita Muzic (FRA/jeweils +2 Sekunden) sicherten sich die restlichen beiden Medaillen. Stiggers Landsfrau Mona Mitterwallner kam als Elfte (+38) ins Ziel.

„Ein 4. Platz, das hätte ich mir nicht gedacht, ich wäre schon mit einem Top-10-Platz zufrieden gewesen. Es war ein absolut cooles Rennen“, sagte Cross-Country-Olympia-Teilnehmerin Stigger. Im Gegensatz zum Junioren-WM-Gold-Medaillengewinn 2018 in Innsbruck gab es diesmal kein Edelmetall für die Mountainbikerin.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol