„Große Bedenken“

UEFA-Chef Ceferin kritisiert WM-Pläne der FIFA

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin soll schriftlich „große Bedenken“ wegen der FIFA-Idee zur Ausrichtung der Weltmeisterschaften alle zwei Jahre geäußert haben. Die Nachrichtenagentur AP zitierte am Freitag aus einem Schreiben von Ceferin an Ronan Evain, den Direktor des Fannetzwerks „Football Supporters Europe“. In diesem soll Ceferin die Sorgen angesichts des möglichen Schadens für die nationalen und internationalen Bewerbe als „extrem berechtigt und wichtig“ bezeichnen.

Der Fußball-Weltverband FIFA hat im Mai eine Machbarkeitsstudie für das Männer- und Frauen-Turnier auf den Weg gebracht, die aus Saudi-Arabien angeregt worden war. Derzeit werden die Weltmeisterschaften alle vier Jahre ausgerichtet - im Wechsel unter anderem mit der Europameisterschaft.

Die Europäische Fußball-Union „und ihre Nationalverbände haben auch ernsthafte Vorbehalte und ernsthafte Bedenken bezüglich der Berichte über die Pläne der FIFA“, soll Ceferin geschrieben haben. Unterstützung hatte der FIFA-Plan unter anderem aus Afrika erhalten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol