03.09.2021 19:59 |

Mercedes hat Probleme

Hamilton: „Sie haben gesagt, ich soll anhalten“

Schreckmoment für Lewis Hamilton im zweiten Training zum Formel-1-Rennen in Zandvoort! Der Serien-Weltmeister musste seinen Mercedes plötzlich wegen eines technischen Defekts früh abstellen und sorgte so für eine Rote Flagge. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Worin das Problem genau bestand, wusste der 36-Jährige anschließend nicht. „Ich habe einfach Power verloren, dann haben sie mir gesagt, ich soll anhalten“, gab Hamilton zu Protokoll. „Aber es ist nicht das Ende der Welt. Wir hatten einen wunderschönen Tag, was das Wetter betrifft. Es ist umwerfend, diese Zuschauermenge zu sehen. Es sind so viele Leute.“ 

Hier die Szene im Video:

Vor dem 13. Saisonlauf am Sonntag (15 Uhr, im LIVETICKER auf sportkrone.at) führt Hamilton die Gesamtwertung mit drei Punkten Vorsprung vor Verstappen an. Hamilton war auf seiner besten Runde 97 Tausendstel schneller als Verstappen im Red Bull.

„Wir kämpfen mit den Kurven 2 und 3“
Aber Mercedes scheint Problem zu haben. Mercedes-Mann Andrew Shovlin gesteht: „Wir kämpfen noch etwas mit den Kurven 2 und 3, in denen wir sowohl mit mehr als auch weniger Sprit an Bord Zeit verlieren.“ Panik herrscht beim Weltmeisterteam deswegen aber noch nicht. Es gibt auch noch ein paar andere Stellen, an denen wir die Balance verbessern können. Mit Lewis müssen wir noch ein paar Runden aufholen, aber dafür haben wir ja noch das dritte Training."

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 04. Juli 2022
Wetter Symbol