21.08.2021 14:29 |

Überragende Prämie

Für Olympia-Silber: Auto, Wohnung und 50.000 €

Gewichtheberin Polina Guryewa, die erste olympische Medaillengewinnerin aus Turkmenistan, ist für ihren Erfolg bei den Olympischen Spielen in Tokio reichlich belohnt worden. Die 21-Jährige wurde am Samstag bei einer Feier in Aschchabat geehrt und erhielt für ihre gewonnene Silbermedaille in der Kategorie bis 59 kg ein Auto, eine Wohnung und 50.000 Euro als Belohnung.

Bereits vor Guryewa gab es zwei in Turkmenistan geborene Athleten, die eine olympische Medaille gewannen, jedoch nicht für ihr Geburtsland antraten. Marat Nyyazow gewann bei den Spielen 1960 in Rom die Silbermedaille im Schießen 50 Meter für die Sowjetunion, Daniyar Ismayilov gewann 2016 in Rio de Janeiro die Silbermedaille im Gewichtheben für die Türkei.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol