Viel mehr Aufgriffe

FPÖ drängt auf Asylstopp oder Schutzwall an Grenze

Burgenland
28.07.2021 11:20

Die Zahl der Aufgriffe steigt rapide an. Nach einem Lokalaugenschein des ÖVP-Innenministers im Burgenland und seiner Kritik an Ungarn geht die FPÖ einen Schritt weiter. Ein Asylstopp mit sofortigen Zurückweisungen wird gefordert. Ansonsten sei die Grenze mit „baulichen Maßnahmen“ dichtzumachen.

Seit Monaten berichtet die „Krone“ über die steigende Zahl bei den Aufgriffen. Zuletzt waren es bereits 50 bis 70 Asylwerber pro Tag.

Exekutive im Dauereinsatz
Im Dauereinsatz sind Bundesheer und Polizei. Ist für Beamte an Spitzentagen die Grenze des zeitintensiven Arbeitsaufwandes erreicht, springen Kollegen aus anderen Bundesländern ein und helfen aus.

Auf der politischen Bühne wird der Ruf nach gezielten Maßnahmen immer lauter.

Zitat Icon

Das Maß ist voll. Wir fordern einen Asylstopp und die sofortige Zurückweisung von Migranten nach Ungarn.

Johann Tschürtz

Letzte Konsequenz Grenzzaun
Wird dieser Vorschlag nicht umgesetzt, sei als letzte Konsequenz ein Grenzzaun zu errichten. „Ich weiß, das klingt hart. Aber wir müssen auf die verschärfte Lage reagieren und unsere Grenze schützen“, erklärt Tschürtz.

Johann Tschürtz fordert gezielte Maßnahmen. (Bild: Huber Patrick)
Johann Tschürtz fordert gezielte Maßnahmen.

FPÖ-Landesobmann Alexander Petschnig: „Wenn die mobilen Kontrollen von Heer und Polizei nicht mehr ausreichen, dann muss gehandelt werden. Bauliche Maßnahmen entlang der Grenze sind zu überlegen. Wie das genau aussehen könnte, lässt sich offen diskutieren.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
18° / 27°
heiter
17° / 27°
wolkig
17° / 26°
heiter
17° / 27°
wolkenlos
18° / 27°
heiter



Kostenlose Spiele