Job als Jugendtrainer

Fernando Torres kehrt zu Atletico Madrid zurück

Fernando Torres kehrt als Jugendtrainer zu Atletico Madrid zurück. Wie der spanische Meister am Sonntag auf seiner Homepage mitteilte, wird die Vereinsikone das Traineramt der U19 übernehmen und erhält einen Einjahresvertrag.

Für Torres, der vergangene Saison bereits als Assistent in der Akademie der Hauptstädter tätig war, ist es die erste Station als Cheftrainer. „Ich bin stolz und glücklich, nach Hause zu kommen“, verkündete der 37-Jährige am Montag auf Twitter.

Torres wurde in der Jugend der „Rojiblancos“ ausgebildet und hat über 350 Pflichtspiele für Atletico absolviert. Mit der spanischen Nationalmannschaft wurde er zweimal Europameister und holte 2010 den Weltmeistertitel. 2019 beendete der 110-fache Teamspieler seine Karriere bei Sagan Tosu in Japan.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol