22.06.2021 11:39 |

„Gefährdetes Welterbe“

Great Barrier Reef soll laut UNESCO auf Rote Liste

Geht es nach den Vereinten Nationen, so soll das Great Barrier Reef auf die Rote Liste der gefährdeten Welterbe gesetzt werden. Australien will das nicht hinnehmen.

Laut einem Ausschluss der Vereinten Nationen ist das Great Barrier Reef in Gefahr. Das Weltkulturerbe vor der Nordostküste Australiens soll wegen der Auswirkungen des Klimawandels auf die Rote Liste der gefährdeten Welterbe gesetzt werden, empfahl ein Gremium der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (UNESCO). Der Vorschlag werde bei einem Treffen der UNESCO in China kommenden Monat erörtert.

Australiens Umweltministerin Sussan Ley kündigte bereits an, gegen die Empfehlung Einspruch einzulegen. Das Great Barrier Reef ist ein wichtiges Tourismusziel, Tausende Arbeitsplätzen sind davon abhängig.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol