15.06.2021 20:00 |

Millionen-Investition

Grünerer Hauptplatz für Stadt Lienz geplant

Mit viel Grün will die Stadt Lienz dem Hauptplatz neues Leben einhauchen und für verbessertes Klima sorgen. Mehr als 6100 Quadratmeter gilt es zu gestalten. Der Ausbau soll um die fünf Millionen Euro kosten. Platz für Events ist weiterhin vorhanden. Der Baustart soll im Herbst erfolgen.

Von seinem rustikalen Erscheinungsbild aus dem 19. Jahrhundert hat sich der Lienzer Hauptplatz schon lange verabschiedet. Vielmehr soll er in den kommenden Jahren zu einer mit Bäumen und Grünflächen übersäten Wohlfühloase werden. Entscheidend bei der Planung war für Bürgermeisterin Elisabeth Blanik (SPÖ) die Frage, was der Platz können muss: „Es war bald klar, dass wir Bäume brauchen. Auch die Beleuchtung und das Mikroklima waren dabei Themen.“ Man wolle die Bäume als „Schwammstadt“ integrieren. Das Wasser wird damit nicht nur abgeleitet, sondern durch besondere Materialien unterhalb der Pflanzen gespeichert. Das fördere das Stadt- und auch das Mikroklima.

Berge in die Stadt
Sieht man sich das Schaubild an, fällt auch eine flache Wasserrinne, die sogenannte „Ritsche“ auf. Diese soll in Verbindung mit einem neuen Trinkwasserbrunnen die Dolomiten in die Stadt bringen. Geht es nach den Plänen von Stadtbaumeister Klaus Seirer, wolle man „den Aufenthalt auf dem Platz wertiger machen“.

Große Investitionen
Der Baustart soll noch im Herbst erfolgen. Zur Verfügung stehen rund 1,2 Millionen Euro aus dem Investitions-Paket des Bundes. Insgesamt rechnet Blanik mit Kosten von rund fünf Millionen Euro, die in den nächsten Jahren in die Neugestaltung fließen. Dazu zählen auch Kosten für den Austausch von Leitungen.

Rücksprache mit den Bürgern
In den nächsten Wochen wolle man noch das Feedback der Bürger einholen und auf Vorschläge eingehen. Es sei bislang noch nichts in Stein gemeißelt, einige Punkte sind für Blanik aber bereits sicher: „Dass es Bäume geben wird, ist unverrückbar. Die Anzahl und den Standort kann man diskutieren. Genauso gibt es einen Brunnen und Grünflächen.“

Martin Oberbichler
Martin Oberbichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 20°
Regen
12° / 20°
leichter Regen
12° / 17°
leichter Regen
12° / 20°
leichter Regen
14° / 23°
leichter Regen