In Paris

French Open: Unfassbare Serie von Swiatek gerissen

Tennis
09.06.2021 14:16

Die unfassbare Serie von Iga Swiatek bei den French Open ist beim Viertelfinal-Duell mit der Griechin Maria Sakkari gerissen! Die als Nummer acht gereihte Polin muss nach einer enorm langen Zeit wieder einmal einen Satz in Paris abgeben.

Die 20-jährige Polin hatte vor einem Jahr sensationell und ohne Satzverlust den ersten Major-Triumph geschafft.

Da sie auch 2021 bis zum Viertelfinale keinen Satz abgab, stand sie in Paris bei 22 gewonnen Sätze en suite. Fast schon unheimlich!

Diese Serie ging am Mittwoch jedoch zu Ende. Sakkari, die bei Olympia übrigens mit Stefanos Tsitsipas Mixed spielen will und erstmals überhaupt in einem Viertelfinale eines Major-Turniers steht, schnappte sich den ersten Satz mit 6:4. Auch der zweite Satz ging mit 6:4 an die Griechin, somit muss Swiatek die Koffer packen

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele