25.05.2021 20:57 |

Handball-Liga

Fivers verwerten 1. Matchball: Nun Finale vs. Hard

Die Fivers Margareten sind dem HC Hard ins Finale der heimischen Handball-Liga gefolgt! Der Cupsieger aus Wien feierte am Dienstag einen 31:28-Heimsieg und verwertete damit ebenfalls gleich seinen ersten Matchball zum 2:0-Endstand in der „Best Of Three“-Serie.

Aufgrund der besseren Platzierung nach der Bonus-Runde genießen die „Roten Teufel“ aus Vorarlberg, die sich gegen Schwaz durchsetzten, zum Auftakt und in einem etwaigen Entscheidungsspiel Heimvorteil.

In einer ausgeglichenen Partie, und nach einem 15:15 zur Pause, erarbeiteten sich Lukas Hutecek (8 Tore) und Co. erst im Finish einen entscheidenden Zwei-Tore-Vorsprung vor Heimpublikum.

„Krems hat uns alles abverlangt, aber am Ende hatten wir die längere Bank und die längere Luft“, sagte Fivers-Trainer Peter Eckl im ORF. Die Wiener stehen damit zum 12. Mal im Liga-Finale. Spiel 1 steigt am 2. Juni in Hard.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)