20.05.2021 10:44 |

Keinen Preis genannt

Russland verkauft erstmals eine „Sojus“-Kapsel

Russland hat erstmals eine „Sojus“-Raumkapsel zum Verkauf gestellt. „Das Landemodul Nr. 738 der Mission ,Sojus MS-08‘ ist (...) zum Kauf verfügbar“, teilte Glawkosmos, eine Tochterfirma der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos, kürzlich mit. „Diese Landekapsel kann ein hervorragendes Exponat für jede öffentliche oder private Ausstellung zum Thema Raumfahrt werden“, hieß es in der Mitteilung des Unternehmens.

Die Raumfähre „Sojus MS-08“ hatte im März 2018 den russischen Kosmonauten Oleg Artemjew und die beiden NASA-Astronauten Andrew Feustel und Richard Arnold zur Internationalen Raumstation ISS und Anfang Oktober desselben Jahres wieder zurück zur Erde gebracht.

Der Preis der Raumkapsel wurde nicht veröffentlicht. Auch die Gründe dieses erstmaligen Verkaufs möchte Roskosmos nicht erläutern. Käufer sollten auf der Website der Behörde Gebote abgeben, sagte ein Glawkosmos-Sprecher. Der Direktor der Roskosmos-Tochterfirma sagte der Nachrichtenagentur RIA Nowosti, er schließe künftige Verkäufe von Raumfähren nach Abschluss von deren Missionen nicht aus.

Raumfahrtindustrie stagniert
Russlands Raumfahrtindustrie stagniert seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion. In den vergangenen Jahren haben zudem Korruptionsskandale sowie ein abgebrochener Start im Jahr 2018 den Ruf der russischen Raumfahrt beschädigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol