12.05.2021 15:20 |

Warnung nach Sieg

Dominic Thiem: „Das kann nicht ewig gut gehen!“

Dominic Thiem hat mit Mühe, aber letztlich souverän sein erstes Match beim Masters-1000-Sandplatzturnier in Rom gewonnen. Dennoch: Der Niederösterreicher weiß, dass er seine andauernden Fehlstarts baldigst beenden muss. „Das kann nicht ewig gut gehen!“

Doch die Fehlstarts bereiten ihm Sorgen: „Zweimal in Madrid, heute wieder. Ich brauche derzeit einfach zu lange, um reinzukommen“, erklärte Thiem und führte das auch auf seine lange Pause im Frühjahr zurück. „Vom ersten bis zum letzten Punkt zu fighten, macht sich bezahlt. Aber ewig kann das nicht gut gehen. Ich hoffe, ich kann das morgen schon ändern.“

Gute Erinnerungen an nächsten Gegner
Thiem taugt, dass er jetzt in Rom gegen einen Italiener spielt. Speziell, weil Zuschauer zugelassen sind. „Es wird wohl eine Centre-Court-Partie gegen einen Lokalmatador, da werden die Fans Stimmung machen“, vermutete der Niederösterreicher vor dem Match gegen Sonego, gegen den er gute Erinnerungen von Kitzbühel 2019 hat. „Das war eine richtig geile Partie.“

Dritter Satz gibt Hoffnung
Trotz aller Umstellungs-Probleme auf Meereshöhe und den langsamen und rutschigen römischen Sand sei es auch so, dass er in Italiens Hauptstadt immer gut gespielt habe, wenn er ins Turnier hineingefunden habe. „Ich schaue, dass ich an den dritten Satz anschließen kann und werde vom ersten bis zum letzten Punkt fighten“, sagte Österreichs Tennis-Ass.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten