In Niederkappel

Pelletsheizungs-Spezialist „verdoppelt“ sich

Dieses war der erste Streich und der zweite folgt sogleich! Nachdem Pelletsheizungs-Spezialist ÖkoFEN erst vor einem Jahr einen sieben Millionen Euro teuren Ausbau der Produktion abgeschlossen hat, lassen Gründer Herbert Ortner und sein Sohn Stefan nun wieder die Bagger anrollen. 20 Millionen Euro werden investiert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Rund 14.500 Pelletsheizungen verließen im Vorjahr die Produktion, für heuer rechnen die Mühlviertler mit einer Steigerung auf 18.000 bis 20.000 Stück. „Wir stehen erst am Anfang der Entwicklung für unsere Branche“, sagt Stefan Ortner, der seit 2009 die von seinem Vater Herbert gegründete Firma führt.

Mit dem Ausbau in Niederkappel, bei dem ein 14.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum entsteht, stellt das Unternehmen nun die Weichen für weiteres Wachstum.

50 zusätzliche Arbeitsplätze
„Mit der Erweiterung verdoppeln wir unsere Produktkapazität auf bis zu 40.000 Heizsysteme pro Jahr“, so Stefan Ortner. Zudem werden auch 50 weitere Arbeitsplätze geschaffen. Von den derzeit 450 ÖkoFEN-Beschäftigten sind aktuell rund 180 in Niederkappel tätig, ab dem Frühjahr 2022 sollen es dann rund 230 sein. Auch 100 Ladestationen für E-Autos werden im Zuge des Ausbaus geschaffen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol