28.04.2021 07:21 |

Frontalzusammenstoß

Erneut Geisterfahrer-Unfall im Ambergtunnel

Das gibt es doch nicht! Am Dienstagabend kam es im Ambergtunnel erneut zu einem „Geisterfahrer“-Unfall. Bereits vor zwei Wochen hatte es in der Autobahn-„Röhre“ gekracht. Bei dem Frontalcrash wurden zwei Personen verletzt.

Am Dienstagabend um kurz vor 21.30 Uhr fuhren eine 26-jährige Frau und ein 53-jähriger Mann mit ihren Fahrzeugen hintereinander in der Oströhre des Ambergtunnels in Fahrtrichtung Deutschland Da in der Weströhre, wie bereits in den vergangenen Tage, Wartungsarbeiten stattfanden, musste ein Gegenverkehrsbereich eingerichtet werden. Zudem galt eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 60 km/h und Überholverbot.

Auf der Gegenfahrbahn fuhr ein 46-jähriger Mann mit seiner Ehefrau in Richtung Tirol. Er missachtete das Überholverbot und lenkte seinen Pkw auf die Gegenfahrbahn, wodurch es zu einer Frontalkollision zwischen seinem Auto und dem Fahrzeug der 26-jährigen Frau kam. Der 53-jährige Mann fuhr in weiterer Folge dem Pkw der jungen Frau hinten auf. Die 26-Jährige sowie die Ehefrau des 46-jährigen Mannes wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch verbracht.

Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die Oströhre des Ambergtunnels bis 22.52 Uhr komplett gesperrt. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 19°
leichter Regen
14° / 21°
leichter Regen
15° / 22°
leichter Regen
13° / 21°
leichter Regen