21.04.2021 10:34 |

Prügelspiel-Verfilmung

Mortal Kombat: Die ersten sieben Minuten des Films

Noch vor dem geplanten Kinostart Anfang Mai hat Warner Bros. die ersten sieben Minuten seiner Verfilmung des Prügelspiel-Klassikers „Mortal Kombat“ veröffentlicht. Darin zu sehen ist, wie Bi-Han alias Sub-Zero und Hanzo Hasashin alias Scorpion das erste Mal aufeinandertreffen. Wie nicht anders zu erwarten, geht es dabei nicht gerade zimperlich zur Sache. „Mortal Kombat“ markiert das Spielfilmdebüt des australischen Werbefilmers Simon McQuoid. Produziert wurde der Streifen von James Wan („Conjuring“-Filmreihe, „Aquaman“), Todd Garner („Storm Hunters“, „Catch Me!“), Regisseur McQuoid und E. Bennett Walsh („Men in Black: International“, „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. September 2022
Wetter Symbol