Lichter bleiben an

Hotel an der Donauschlinge von Investor gerettet

Mit einem Minus von rund 3,4 Millionen Euro schlitterte das Hotel „Donauschlinge“ in Haibach in den Konkurs. Ein Elektrotechnikspezialist sorgt nun dafür, dass die Lichter nicht ausgehen.

Am Boden zerstört waren vor elf Monaten Eva Gugler und ihr Gatte Marc Hillebrandt. Sie mussten beim Landesgericht Wels Insolvenz anmelden. Corona hat die ohnehin schwierige Lage ihres Hotels „Donauschlinge“ verschärft. Elf Monate später ist Oberösterreichs größte Unterkunft an der Donau gerettet. Der Elektrotechnikspezialist Etech investiert in den Weiterbetrieb. Die Immobilienverwaltung Donauschlinge GmbH mit den Bossen Norbert Kaimberger und Florian Schmid wurde gegründet.

Gugler und ihr Mann betreiben das Hotel weiter. Ziel ist ein Ganzjahresbetrieb mit saisonalen Schwerpunkten: „Im Sommer soll das Riverresort ein Ort für sportbegeisterte Gäste werden, im Winter eine Oase für Wellness und Gesundheit. Auf der Panoramaterrasse mit ihrem wunderschönen Ausblick auf das Naturwunder Donauschlinge sollen sich natürlich auch weiterhin die Tagesgäste wohl fühlen“, so das Duo.

Mario Zeko
Mario Zeko
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol