Austria-Verletzungen

So steht es um Palmer-Brown und Schösswendter

Die Austria informierte die Öffentlichkeit bezüglich der Verletzungen von Erik Palmer-Brown und Christoph Schösswendter. Auf Palmer-Brown warten noch einige Spiele Pause.

Die Austria muss in den kommenden Wochen auf Verteidiger Palmer-Brown verzichten. Der US-Amerikaner hatte schon am Wochenende beim Sieg gegen Altach gefehlt. Wie der Siebente der Fußball-Bundesliga am Dienstag bekannt gab, laboriert er an einem leichten Muskelfaserriss im Oberschenkel. Palmer-Brown werde zwei bis vier Wochen fehlen.

Schösswendter zog sich gleich zu Beginn der Partie gegen die Vorarlberger eine Handverletzung zu, spielte dann durch und erzielte beim 5:1 auch ein Tor. Wie die Austria nun bekannt gab, erlitt der Innenverteidiger einen Haarriss im Mittelhandknochen. Schösswendter könnte eventuell mit einer Schiene im nächsten Spiel gegen St. Pölten einlaufen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten