Auch Hasenhüttl siegt

Leicester besiegt Chelsea und ist Spitzenreiter

Fußball International
19.01.2021 23:27

Leicester City hat zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der englischen Fußball-Premier-League übernommen. Der Arbeitgeber des nicht für den Kader nominierten Ex-ÖFB-Teamkapitäns Christian Fuchs setzte sich zu Hause gegen Chelsea 2:0 durch, fixierte den dritten Sieg in Folge und zog um einen Punkt an Manchester United vorbei. 

Wilfred Ndidi (6.) und James Maddison (41.) sorgten für die Entscheidung. Der Spitzenreiter ist mittlerweile sechs Partien unbesiegt.

(Bild: AFP)

Die „Red Devils“ sind in ihrem Spiel der 18. Runde am Mittwoch bei Fulham im Einsatz. Chelsea ist nach der sechsten Saisonniederlage Achter.

In der 3. FA-Cup-Runde feierte Southampton dank Treffern von Daniel N‘Lundulu (17.) und James Ward-Prowse (89.) einen 2:0-Sieg gegen Shrewsbury Town. Die Truppe von Coach Ralph Hasenhüttl wurde somit ihrer Favoritenrolle gerecht.

(Bild: AFP)

Premier League - 18. Runde:

Dienstag, 12.01.2021
Sheffield United - Newcastle United 1:0 (0:0)
Wolverhampton Wanderers - Everton 1:2 (1:1)

Mittwoch, 13.01.2021
Manchester City - Brighton and Hove Albion 1:0 (1:0)
Aston Villa - Tottenham Hotspur verschoben

Donnerstag, 14.01.2021
Arsenal - Crystal Palace 0:0

Dienstag, 19.01.2021
West Ham - West Bromwich 2:1 (1:0)
Leicester City - Chelsea 2:0 (2:0)
Leicester: ohne Fuchs

Mittwoch, 20.01.2021
Leeds United - Southampton verschoben
Fulham - Manchester United 21.15

Donnerstag, 21.01.2021
Liverpool - Burnley 21.00

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele