Alle Bundesländer

Neue Übersicht zeigt Impfstoff in ganz Österreich

Österreich
19.01.2021 15:15

Mehr als 100.000 Impfdosen des neuen Anti-Corona-Vakzins sind in Österreich bereits an die einzelnen Bundesländer ausgeliefert worden. Wie sie sich verteilen und wie hoch der Impfgrad in den Teilen des Landes liegt, zeigt nun eine neue Grafik. 

Mit Montag, 18 Uhr, waren es genau 102.790 Dosen, die für die erste Teilimpfung auf ganz Österreich aufgeteilt wurden. In absoluten Zahlen hat dabei Wien mit 25.195 Stück die meisten Ampullen bekommen, ein Großteil davon soll bereits verimpft worden sein.

In Relation zur Gesamtbevölkerung hat allerdings Vorarlberg die Top-Position. Mit 2,4 Prozent der Gesamtbevölkerung hat hier bislang der größte Anteil an Einwohnern Zugang zu den ersten Teilimpfungen. Schlusslicht ist Oberösterreich mit 0,7 Prozent verfügbaren Impfungen. 

Geimpftes Personal am Wiener AKH (Bild: APA/RICARDA HUBER)
Geimpftes Personal am Wiener AKH

Die Zahlen werden - je nach Verfügbarkeit aus dem Gesundheitsministerium - täglich um 18 Uhr aktualisiert.    

Bei Impfung „vorgedrängt“
Begleitet war die Verteilung der Impfdosen von zahlreichen Meldungen über Schummeleien und „Impfprivilegien“: So hatten sich Politiker, Verwandte und „Spender“ teils vorgedrängt. Künftig soll es Kontrollen und genauere Wartelisten geben, um solchen Vorreihungen Vorschub zu leisten.  

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele