08.01.2021 11:00 |

Adelboden-RTL

Ärger bei Marco Schwarz: „Das war zum Vergessen!“

Großer Ärger bei Marco Schwarz! Sein erster Lauf beim Riesentorlauf am Freitag in Adelboden verlief überhaupt nicht nach Wunsch. „Das war zum Vergessen“, schimpfte er im Ziel.

„Es war richtig schlechtes Skifahren, ich habe mich von oben weg nicht gut gefühlt. Es hat keinen Spaß gemacht“, findet der Dritte vom Zagreb-Slalom deutliche Worte im ORF-Interview.

„Riesentorlauf ist eine andere Disziplin als Slalom“, so der Kärntner. „Aber das heute war zum Vergessen.“ Der zweite Durchgang geht ab 13.15 Uhr über die Bühne.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten