29.12.2020 12:29 |

US-Boy siegt in Bormio

Ryan Cochran-Siegle: Fabelzeit, aber kein Sponsor

Was war das für eine sensationelle Fahrt, am Dienstag beim Super-G in Bormio! Mit einer Fabelzeit von 1:29,43 Minuten und 0,79 Sekunden Vorsprung auf Vincent Kriechmayr gewann Ryan Cochran-Siegle das Rennen auf der Stelvio. Ein Überraschungsmann, auf den die USA schon seit acht Jahren hoffen. Nun will der 28-jährige Junioren-Weltmeister auch endlich einen Kopfsponsor an Land ziehen.

„Eine Trainingsbestzeit bedeutet gar nichts, ich bin hier schon ein paar Mal Trainingsbestzeit gefahren, aber es heißt, es dann im Rennen umzusetzen“, sagte Kriechmayr noch am Sonntag nach der zweiten Trainingsbestzeit von Cochran-Siegle. Doch der US-Boy legte selbst im Rennen noch nach, knallte eine sensationelle Zeit in den italienischen Schnee.

Es war sein erster Weltcup-Erfolg überhaupt. Seine beste Platzierung war bislang ein zweiter Rang bei der Abfahrt von Gröden. Aber Cochran-Siegle ist den Ski-Experten längst kein Unbekannter mehr. Denn der 28-Jährige aus Vermont wurde schon 2012 Doppel-Weltmeister bei den Junioren in der Kombination und der Abfahrt. Jetzt scheint ihm aber auch endlich im Weltcup der Knopf aufgegangen zu sein. 

„Das ist natürlich ein Traum“
„Ich hatte nicht viel erwartet. Schon das Podium in Gröden war super, aber das jetzt ist natürlich ein Traum. Ich danke allen, die mir geholfen haben. Vor allem daheim. Das Selbstvertrauen passt, das hilft.“ Nur Kopfsponsor hat der US-Boy noch immer keinen. „Ja, leider. Ich glaube, ich werde jetzt gleich mal meinen Manager anrufen“, grinste der Bormio-Sieger im Gespräch mit dem ORF.

Schließlich musste am Ende auch Kriechmayr zugestehen: „Er ist wirklich die feine Klinge gefahren, hat immer den Ski auf Zug gehabt. Bei acht Zehntel Vorsprung kann ich nur den Hut ziehen. Ja, er ist derzeit super drauf, der Bursche.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol