19.12.2020 09:38 |

Corona-Kontrollen

Drei-Kilometer-Stau auf A11 vor Karawankentunnel

Aufgrund der aktuellen verstärkten Kontrollen an den Grenzen gibt es Samstagvormittag wieder längere Wartezeiten vor dem Karawankentunnel in Kärnten. In Fahrtrichtung Slowenien staut es sich auf rund drei Kilometern Länge.

Autofahrer verlieren derzeit bis zu eine Stunde auf der Karawankenautobahn (A11) in Richtung Slowenien - es staut sich zwischen der Anschlussstelle St. Jakob im Rosental und dem Karawankentunnel auf drei Kilometern. Denn nicht nur an den österreichischen Grenzen werden Einreisende kontrolliert, sondern auch in Slowenien. Wie slowenische Medien berichten, wird der Tunnel aus Sicherheitsgründen immer wieder geschlossen.

Corona-Kontrollen auch in Slowenien
Auf slowenischer Seite werden auch Autobusse kontrolliert, was am meisten Zeit einnimmt. Am Freitag wurden an der slowenischen Grenze rund 3000 Corona-Kontrollen durchgeführt und 50 Quarantäne-Bescheide ausgesprochen. Ähnliche Kontrollen startet das Bundesheer gemeinsam mit der Polizei am Samstag auch auf österreichischer Seite. Polizisten befürchten, dass es sich vor Weihnachten auch beim Grenzübergang am Loibl stauen wird.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol