14.12.2020 21:56 |

Eishockey-Liga

HC Innsbruck überholt mit Sieg in Graz die 99ers!

Die Graz99ers haben in der ICE Hockey League auch im Heimspiel gegen die Innsbrucker Haie nicht aus ihrem Tief gefunden!

Die Steirer mussten sich am Montag mit 4:6 geschlagen geben und rutschten mit der achten Niederlage hintereinander hinter die Haie auf Platz sieben zurück.

Graz-Trainer Doug Mason fehlten wegen Verletzungen und der U20-WM neun Spieler.

Nach 25 Minuten lagen die Steirer 0:4 zurück, zeigten aber Kämpferqualitäten. Sie kamen auf 3:4 (33.) und 4:5 (49.) heran, kassierten aber beim Sturmlauf im Finish einen Treffer ins leere Tor zum Endstand.

Das Ergebnis vom Montag:
Graz99ers - HC Innsbrucker Haie 4:6 (0:2, 3:3, 1:1)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten