12.12.2020 12:01 |

Abend im Theater

George, Charlotte und Louis am roten Teppich!

Was für ein süßer Auftritt. Am Freitagabend nahmen Herzogin Kate und Prinz William ihre Kinder Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) mit zu einer Pantomime-Vorstellung im Londoner Palladium-Theater. Es war der erste gemeinsame Red-Carpet-Auftritt für die Cambridge-Kids!

Während Prinz George lässig an der Hand seines Vaters über den roten Teppich schritt und Prinzessin Charlotte das Blitzlichtgewitter sichtlich genoss und sogar die Hand ihres Vaters abschüttelte, um allein über den roten Teppich zu gehen, wirkte Prinz Louis noch etwas eingeschüchtert. Das zweijährige Nesthäkchen des Herzogspaares war noch nie bei einem offiziellen Auftritt seiner Eltern dabei gewesen.

Im Publikum saßen ausschließlich Familien, von denen mindestens ein Mitglied in einem systemrelevanten Beruf arbeitet und in der Corona-Krise viel geleistet hat. Die Vorstellung sollte sie für ihren Einsatz belohnen. Prinz William erklärte: „Sie haben das ganze Jahr über Ihr Bestes gegeben und bemerkenswerte Opfer gebracht. So auch Ihre Familien, von denen ich sicher bin, dass sie weit weniger von Ihnen gesehen haben, als sie gerne hätten. Es ist schön, dass Sie heute Abend alle hier zusammen sind.“

Aufgeführt wurde das Stück „Pantoland“. Pantomime-Vorführungen für Kinder sind in Großbritannien in der Weihnachtszeit sehr beliebt.

William und Kate waren in dieser Woche bereits per Zug durchs ganze Land gereist, um sich bei Menschen in systemrelevanten Berufen zu bedanken. Von den Regionalregierungen in Schottland und Wales wurden Zweifel am Sinn dieser Tour in Zeiten von Einschränkungen für die Bewegungsfreiheit der Allgemeinbevölkerung laut. Premierminister Boris Johnson verteidigte sie jedoch als „höchst wertvoll“.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol