Tourismus-Chef

Eigene Linzer TV-„Soko“ als Chance für die Region

„Soko Kitzbühel“ hat ausgedient, nun kommt die „Soko Linz“: Die Drehbücher für 13 Folgen sind bereits geschrieben, nun werden Darsteller gesucht. Die neue Soko soll auch in Deutschland und Tschechien zum Einsatz kommen. Der Linzer Tourismusdirektor Georg Steiner freut sich über die „Chance für die Region“.

„OÖ Krone“: Die neue „Soko Linz“ wird als Polizeikooperationszentrum geführt, das im Dreiländereck Österreich, Deutschland und Tschechien zum Einsatz kommt.

Georg Steiner:Ja, das gefällt mir am Konzept besonders. Es ist wichtig, dass die Identität und Verbindung der Donau-Moldauregion gezeigt wird. Für mich sind Krimi-Formate wie die Eberhofer-Serie der neue Heimatfilm.

Was erhoffen Sie sich in der Darstellung von Linz?

Dass nicht nur die Klischees und Kirchtürme zu sehen sind, sondern auch die Modernität wie das AEC oder der Mural Harbor.

Was erwarten Sie sich in werbetechnischer Hinsicht?

Schon ein bisserl ein PR-Grundrauschen, aber nicht so ein Massenandrang wie vor 30 Jahren bei der Schwarzwaldklinik oder bei Schloßhotel Orth. In Linz gibt es auch nicht die eine Sehenswürdigkeit, sondern verschiedene interessante Sachen zu besuchen.

Christoph Gantner
Christoph Gantner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol