13.11.2020 11:03 |

3. Liga im Rückblick:

Neustadts Offensiv-Abteilung war nur ein Lüftchen

Die Bilanz nach der Saisonunterbrechung sieht beim 1. Wiener Neustädter SC nicht rosig aus. Die Burgemeister-Elf liegt mit nur vier Punkten aus sieben Spielen am Tabellenende der Regionalliga Ost. Vorstand Rainer Spenger war bei uns in der Sendung am Donnerstag zu Gast. Wie man das Ruder bei den Niederösterreichern herumreißen will? Es müssen in der Wintertransferzeit einfach neue Offensiv-Kräfte zum Klub gelotst werden. Das Interview kann man sich oben im Video anschauen. 

Marco Cornelius
Marco Cornelius
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten